Pedelec-Fahrerin stürzt

Pedelec-Fahrerin stürzt
all

Bocholt (ots) – Leichte Verletzungen hat eine Pedelec-Fahrerin am Samstag bei einem Unfall in Bocholt erlitten. Die 31-Jährige hatte gegen 20.45 Uhr die Werther Straße befahren, den Masten einer Ampel touchiert und war zu Fall gekommen. Ein hinter ihr fahrender 34 Jahre alter Pedelec-Fahrer konnte nicht mehr ausweichen und fuhr auf die gestürzte Bocholterin auf. Sie kam zur Behandlung in ein Krankenhaus. Dort entnahm ein Arzt auch eine Blutprobe, um den Blutalkoholwert exakt bestimmen zu können: Die Frau war alkoholisiert unterwegs gewesen.

Made in Bocholt

Über Made in Bocholt

Made in Bocholt ist ein Nachrichtenportal. Die hier veröffentlichen Artikel bestehen aus Pressemitteilungen verschiedener Quellen sowie aus Autorenbeiträgen, die in der Regel durch Namensnennung angezeigt werden.