Oktober 2, 2022

Randalierer greift auf der Ravardistraße mit Glassplittern Kontrahenten an

Bocholt (ots) – (fr) In der Nacht zum Samstag gerieten zwei in Bocholt wohnhafte Männer (beide 30 Jahre alt) gegen 02.55 Uhr auf der Ravardistraße in Streit. Einer der beiden Männer beschädigte im Laufe des Streits eine Schaufensterscheibe, nahm einen Glassplitter in die Hand und griff damit seinen Kontrahenten an. Er zerschnitt dabei den Ärmel von dessen Jacke und fügte dem Geschädigten dabei leichte Schnittverletzungen zu. Anschließend schlug der Täter dem anderen Mann auch noch ins Gesicht.

Er ging dann weiter, griff eine Glasplatte vom Tisch einer Gaststätte und warf diese auf den Boden, so dass die Glasplatte zersplitterte.

Polizeibeamte nahmen den Täter, der sich bei der Tat selbst in dieHand geschnitten hatte, in Gewahrsam und brachten ihn wegen der Verletzung ins Krankenhaus.

Sein Kontrahent wurde leicht verletzt – ebenso ein 22-jähriger in Bocholt wohnhafter Mann, der in die Auseinandersetzung verwickelt war.

Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

×

WhatsApp-Schlagzeilen

Senden sie eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken). Wenn Sie keine Nachrichten mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.

× E-Mail- und WhatsApp-News