Stadt gibt Zuschuss für Familienzentrum in Suderwick

ArabicChinese (Simplified)DutchEnglishFrenchGermanItalianSpanishTurkish

Die katholische Kirchengemeinde St. Georg erhält einen städtischen Zuschuss in Höhe von 608.000 Euro für den ingesamt 2,64 Millionen Euro teuren Bau einer Tageseinrichtung für Kinder mit Familienzentrum im Ortsteil Suderwick. Dafür sprach sich gestern einstimmig der Jugendhilfeausschuss aus. Das Raumkonzept der Tageseinrichtung ist mit einer Nutzfläche von 685 m2 deutlich grosszügiger angelegt, als es die Mindestanforderungen des Landesjugendamtes mit 555 m2 für eine dreigruppige Einrichtung vorsieht.

Neben den drei Gruppen- und Gruppennebenräumen steht jeder Gruppe ein eigener Ruheraum zur Verfügung. Zudem runden ein Mehrzweckraum und ein Speiseraum das Raumkonzept ab. Die Räume für die Familienzentrumsarbeit grenzen mit einer Verbindungstür an die Räumlichkeiten der Kita an. In den Räumen für die Familienzentrumsarbeit stehen ein Raum für Gruppenangebote und ein Büro zur Verfügung.

Die Kita verfügt über einen Außenspielbereich von 1.063 m2 und überschreitet damit die Mindestanforderung von 900 m2 für eine dreigruppige Kita. Auch für das Familienzentrum ist ein Außenbereich vorgesehen.

Ähnliche Beiträge

  1. Die Nachricht zum geplanten Familienzentrum in Suderwick wird viele Eltern in Suderwick freuen. Viele Eltern hoffen darauf, dass mit dem Bau jetzt zügig begonnen wird, damit ihre heranwachsenden Kinder in die neue Kita gehen und sich endlich möglichst viele Suderwicker Familien kennen lernen können. Werner Brand, Vorsitzender der Bürgerinitiative Dinxperwick e.V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×

Hallo!

wir senden Ihnen täglich ab 19 Uhr eine Schlagzeilenübersicht per WhatsApp. Dazu müssen Sie lediglich eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken) schicken. Wenn Sie keine Nachricht mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.  Oder nutzen Sie unseren ausführlichen NEWSLETTER "Der #Tag in Bocholt", der jeden Morgen um 7 Uhr per E-Mail versendet wird.

× Schlagzeilen per WhatsApp