VHS bietet Aquarell Malkurs in den Ferien – Jeder kann malen

VHS bietet Aquarell Malkurs in den Ferien – Jeder kann malen
Info Orbis

Getreu dem Motto “aufgeschoben ist nicht aufgehoben” wird in den Ferien
einen Aquarell Malkurs angeboten. Es wird grandios, wenn wieder gemeinsam
gemalt werden darf! Der Kursort soll bei sommerlichen Temperaturen zum
mitmachen einladen.
Das Vogelhaus hat sich freundlicherweise angeboten, den Kurs im Garten- und
bei schlechtem Wetter auch im Gastraum, stattfinden zu lassen.
Im Kurs wird vermittelt, wie man Bildideen umsetzt, mit Licht, Schatten und
Farbkontrasten arbeitet und dabei Lösungen findet. Übungen zeigen, wie die
Möglichkeiten der Aquarellmalerei eingesetzt werden können. Überrascht
werden Teilnehmende feststellen wie schnell sie eine eigene Malweise
entwickeln. Teilnehmende benötigen Pinsel in drei verschieden Größen, einen
Aquarellmalkasten, Aquarellpapier, ein Wassergefäß, Küchenkrepp, Bleistift
und Radiergummi. Wer eine Staffellei besitzt, sollte diese möglichst
mitbringen.
In der Gebühr ist je Kurstag eine Verzehrkarte enthalten. Wasser, Tee ohne
Ende sowie ein Eis oder eine Waffel werden den Morgen versüßen. Wegen der
Hygienevorschriften dürfen eigene Speisen, Getränke, Flaschen und
Trinkgläser nicht mitgebracht werden. Ein Mundschutz sollte mitgebracht
werden, der bei Bewegungen im Raum getragen werden muss. Die Veranstaltung
findet im Garten des Vogelhauses statt. Bei schlechtem Wetter im Vogelhaus.
Der Kurs beginnt am 01.07.2020 und eine Anmeldung ist unter der Nummer BJ
1430 erforderlich. Der Kurs findet drei Mal, immer Mittwochs von 9.00 Uhr
bis 12.00 Uhr statt. Gudrun Schröck wird den Kurs leiten und freut sich
auch auf viele Malerinnen und Maler!

Mit herzlichen Grüßen

i.A.

*Elisabeth Schmeinck*
Fachbereich Kultur und Bildung
Geschäftsbereich Volkshochschule Bocholt-Rhede-Isselburg

Stadtverwaltung Bocholt
Südwall 4a
Tel.: 02871 252219
Fax: 02871 184724
E-Mail – Adresse elisabeth.schmeinck@mail.bocholt.de
www.vhs-bocholt.de

Über Hans-jürgen Dickmann

Das Projekt Orbis liefert verständliche Informationen in mehreren Sprachen, in denen ein Großteil der in Bocholt lebenden Menschen erreichbar ist. Die Berichte erstellt allein die Projektgruppe. Inhaltlich verantwortlich ist Hans-Jürgen Dickmann, Up'm Höwel 45, 46399 Bocholt, Telefon 02871 3 17 82