Dezember 4, 2021

VHS veranstaltet Vortag zum Thema “Fasten”

ArabicChinese (Simplified)DutchEnglishFrenchGermanItalianSpanishTurkish

Die Volkshochschule (VHS) Bocholt-Rhede-Isselburg lädt am Mittwoch, 27. Oktober, ab 19:30 Uhr ins Bocholter Medienzentrum (Hindenburgstraße 5) zu einem Vortrag zum Thema “Fasten” ein. Referent ist der Heilpraktiker Volker Leson. Die Teilnahme kostet 5 Euro (ermäßigt 4 Euro für Schüler, Azubis, Studenten) und ist an der Abendkasse zu entrichten; eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Am Einlass ist ein “3G”-Nachweis zu erbringen zum Schutz vor Corona.

Ob aus religiösen Gründen, bei gesundheitlichen Problemen oder einfach, um dem Körper eine Ruhepause zu gönnen – Fasten liegt im Trend. Die Ärztegesellschaft Heilfasten und Ernährung definiert Fasten in ihrer Leitlinie zur Fastentherapie als “freiwilligen Verzicht auf feste Nahrung und Genussmittel für begrenzte Zeit”. Über sogenannte Entlastungstage mit nur leichter Kost auf dem Speiseplan kann man sich an den Verzicht herantasten. Intervallfasten, Low-Carb, Null-Fasten… Was ist dran am aktuellen Trend? Welche Fasten-Methoden gibt es und für wen sind sie geeignet? Wie gesund ist Fasten? Was passiert im Körper, wenn wir fasten? Dies sind die Kernfragen, die Referent Volker Leson in seinem Vortrag beleuchten wird.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×

Hallo!

wir senden Ihnen täglich ab 19 Uhr eine Schlagzeilenübersicht per WhatsApp. Dazu müssen Sie lediglich eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken) schicken. Wenn Sie keine Nachricht mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.  Oder nutzen Sie unseren ausführlichen NEWSLETTER "Der #Tag in Bocholt", der jeden Morgen um 7 Uhr per E-Mail versendet wird.

× Schlagzeilen per WhatsApp