Wahl des Integrationsrates: Die Kandidaten stellen sich selbst vor

Name :      Moradi

Vorname : Anosh

Alter:          48

Beruf bzw. berufliche Erfahrung : Zerspanungsmechaniker, Dreher  & Fräser/ Hausmeister  bei EWIBO/ Team wohnen

Herkunftsland :Iran

Familienstand :ledig

Hobbies : Schach spielen, Fahrrad fahren, Sport und Schwimmen.

 

 

Warum ist die Integrationsratswahl wichtig?

Weil viele Menschen mit ausländischen Wurzeln seit Jahrzehnten hier leben – aber dennoch kein kommunales Wahlrecht haben. Für diese Mitbürger sind solche Räte die einzige Möglichkeit, ein politisches Gremium zu wählen und sich dort vertreten zu lassen. Zudem ist es inhaltlich wichtig, dass zum Thema Migration auch die Menschen mit einer Zuwanderungsgeschichte ihre Positionen einbringen können.

 

 

 

Was bedeutet Integration für Sie?

Integration bedeutet für mich auch, daß sich zugewanderte Menschen mit der ursprünglichen deutschen Bevölkerung verständigen können. Dann bleiben sie einander nicht fremd. Sie können sich näherkommen. Eine Voraussetzung für Freundschaften.

 

 

 

Nennen Sie bitte drei Gründe, weswegen sie gewählt werden sollten?

 

1.bin Seit 23 Jahren in Bocholt, und kenne ich viele Leute.

 

2.Wegen meine Erfahrungen und Deutsch/ persische  Kenntnisse  habe ich viele Leute  geholfen  und helfen kann.

 

3.Ich bin motiviert und hilfsbereit.

 

 

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×

Hallo!

wir senden Ihnen täglich ab 19 Uhr eine Schlagzeilenübersicht per WhatsApp. Dazu müssen Sie lediglich eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken) schicken. Wenn Sie keine Nachricht mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.  Oder nutzen Sie unseren ausführlichen NEWSLETTER "Der #Tag in Bocholt", der jeden Morgen um 7 Uhr per E-Mail versendet wird.

× Schlagzeilen per WhatsApp