Dezember 6, 2022

Zweitimpfung manchmal nur ausnahmsweise möglich

Grundsätzlich gilt: Wer die Zweitimpfung bei einem (Haus- oder Betriebs-) Arzt oder andernorts vereinbart hat, sollte diesen Termin dort auch entsprechend wahrnehmen. Nur wenn das ausnahmsweise nicht möglich ist, kann die Impfung im „Impfzentrum Kreis Borken“ erfolgen. Dazu müssen sich Impfwillige mittels eines Online-Formulars anmelden, das im Internet unter kreis-borken.de/zweitimpfung zu finden ist. Das Impfzentrum meldet sich dann zwecks konkreter Terminvereinbarung.
Wichtig: Eine Verkürzung des Zeitraums zwischen Erst- und Zweitimpfung wird hierbei nicht ermöglicht.

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

×

WhatsApp-Schlagzeilen

Senden sie eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken). Wenn Sie keine Nachrichten mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.

× E-Mail- und WhatsApp-News