Rasenplätze in Bocholt gesperrt

Zuviel Regen und Schnee: Wetterbedingt sind die Rasenplätze im gesamten Bocholter Stadtgebiet heute, 6. April 2021, nicht bespielbar. Das teilt die Sportverwaltung mit, nachdem die städtische Sportplatzkontrolle des Entsorgungs- und Servicebetriebs Bocholt (ESB) die Plätze überprüft hatte. Die Kunstrasen- und Tennenplätze sind von der Sperrung nicht betroffen.

CDU: Bocholt soll wieder beim Stadtradeln mitmachen

Wie die CDU-Fraktion in einem Antrag für den Haupt- und Finanzausschuss vorschlägt, soll Bocholt auch in diesem Jahr an der Aktion Stadtradeln teilnehmen. Als Grund nennen die Stadtverordneten die Abwechslung im Corona-Alltag und den hohen Stellenwert des Radfahrens in der gesamten Stadt. Alle zwei Jahre nimmt Bocholt bisher an der Aktion Stadtradeln teil. Zuletzt radelten […]

Ehemaliger “Saftladen” soll großem Biergarten weichen

Der ehemalige „Saftladen“ am Europaplatz, der heute in der Nordstraße ein neues Domizil gefunden hat, wird abgerissen. An seiner Stelle soll zwischen Freudenhaus und Kreishandwerkerschaft ein großer Biergarten entstehen, der dann zum Stadthotel-Komplex (ehemals Kolpinghaus) gehören wird und von dort aus auch bedient wird. Die Investoren planen ein Gartenambiente mit kleiner Bühne und einem LED-Bildschirm […]

Möllmann zum Generalbevollmächtigten der Volksbank bestellt

Die Volksbank Bocholt eG erweitert das Führungsgremium der Bank. Zum 1. April 2021 wurde Michael Möllmann (49), Leiter des Bereichs Vertriebsmanagement und seit dem 1. September 2015 Prokurist der Volksbank Bocholt eG, durch den Aufsichtsrat der Bank zum Generalbevollmächtigten bestellt. Michael Möllmann blickt auf eine 26-jährige Tätigkeit bei der Volksbank Bocholt eG zurück. In den […]

Wegen Corona-Testpflicht: Niederländer wollen alte Schmuggelpfade wieder nutzen

Die Niederländer sind sauer über die neuen deutschen Coronaregeln. Vor allem in Dinxperlo, wo nur die Straßenmitte des Heelweges die beiden Länder voneinander trennt, hält man die ab heute geltende Testpflicht beim Grenzübertritt für nicht praktikabel. Das berichtet die Tageszeitung De Gelderlander. Die Tankstellen bekamen die Auswirkungen der neuen Regeln am Osterwochenende bereits zu spüren. […]

258 von mehr als 60.000 Schnelltests in der Karwoche positiv

In der Karwoche wurden im Kreis Borken nach Angaben von Landrat Dr. Kai Zwicker 61.600 Corona-Schnelltests durchgeführt. Hinzu kamen tausende Tests bei Arbeitgebern, in Altenhilfeeinrichtungen sowie Selbsttests zu Hause. 258 der Bürgertests waren positiv. Insgesamt konnte so das Infektionsgeschehen in der Region deutlich aufgehellt und Infektionsketten unterbrochen werden. “Was für eine großartige Leistung der Menschen […]