Verwaltung will an Bekanntmachungen 20.000 Euro jährlich sparen

Die Stadt Bocholt hat im vergangenen Jahr mehr als 54.000 Euro für die Veröffentlichung von Bekanntmachungen im Bocholter-Borkener Volksblatt ausgegeben. Das nämlich schrieb die Hauptsatzung seit den 50er Jahren vor, Jetzt will die Verwaltung das ändern. Künftig werden nur noch Änderungen in Bauplanungsverfahren in der Zeitung gedruckt. Alles andere soll auf der Internetseite der Stadt […]

1. Mai: Menschen haben sich vorbildlich an Coronaschutz-Vorgaben gehalten

Keine besonderen Problemlagen gab es nach Auskunft der Leitstellen der Kreispolizeibehörde und der Leitstelle für den Rettungsdienst des Kreises Borken am gestrigen 1. Mai-Feiertag. Die Menschen im Westmünsterland haben sich – bis auf wenige Ausnahmen – in vorbildlicher Weise an die Coronaschutz-Vorgaben gehalten, so der derzeitige Informationsstand. Im Kreis Borken sind derzeit (02.05.2021, 0 Uhr) […]

König und Röring stellen sich CDU Bocholt vor

Anne König und Johannes Röring waren jetzt bei der CDU Bocholt. Beide bewerben sich für die Kandidatur um das Direktmandat des Bundestagswahlkreises Borken II und nutzen somit die Chance, sich den Mitgliedern der Bocholter CDU vorzustellen. „Wir freuen uns, beide Kandidaten bei uns begrüßen zu können. Beide bringen hervorragende Vorraussetzungen mit“, so Michael Hösing (stellvertretender […]

Priorisierungsstufe 3 noch nicht freigegeben

Die Telefon-Hotline des Kreises Borken erhält derzeit vielen Anfragen rund um das Thema “Impfen im Impfzentrum”. Daher hier einige Informationen zu den derzeit häufigsten Fragestellungen: 1. Derzeit laufen die Impfungen der zweiten Priorisierungsstufe “Hohe Priorität“. Zu den hierunter fallenden Gruppen gehören auch Personen mit Vorerkrankungen, denen eine ärztliche Bescheinigung für die Impfpriorisierung der Stufe 2 […]

Vermeintlicher Gefahrstoff entpuppt sich als handelsübliche Chemikalie

Die Feuerwehr Bocholt wurde gestern Morgen zu einem Gefahrstoffaustritt in einem privaten Haushalt gerufen. Zunächst war unklar um welchen Stoff es sich handelte, deshalb wurden zwei Einsatzkräfte unter Chemikalienschutzanzug zur Erkundung eingesetzt. Glücklicherweise wurde hierbei festgestellt, dass es sich um eine handelsübliche Chemikalie handelt. Die ausgetretene Flüssigkeit wurde mittels Chemikalienbinder aufgenommen und sicher verpackt. Das […]

NaBu lehnt Bebauung des Aasee-Ufers ab

Die Stadt plant, die Aasse-Terrassen an der Uhlandstraße zu bebauen. Zwei Großgastronomien wollen sich dort bekanntlich ansiedeln. Ein neuer Bebauungsplan ist auf dem Weg. Doch der Naturschutzbund legt Widerspruch ein. Er lehnt eine weitere Bebauung des Ufers ab. “Die unmittelbare Nähe des Standorts zur Wasserlinie und der mögliche Bau von Plattformen für Außengastronomie am Ufer […]