Januar 28, 2022

45-Jähriger nach Zusammenstoß mit Streifenwagen schwer verletzt

ArabicChinese (Simplified)DutchEnglishFrenchGermanItalianSpanishTurkish

blank

Bocholt (ots) – Zu einem Verkehrsunfall mit Beteiligung eines Streifenwagens kam es in der Nacht zum Samstag in Bocholt. Die Beamten waren gegen 00.15 Uhr auf der Anfahrt zu einem Einbruchsalarm. Als der Fahrer des Einsatzfahrzeuges in den Kreuzungsbereich Dinxperloer Straße / Butenwall bei Rot einfuhr, kam es zu Kollision mit einem kreuzenden Wagen eines 45 Jahre alten Bocholters. Der Autofahrer hatte den Butenwall befahren und wollte nach links in die Dinxperloer Straße abbiegen. Der 45-Jährige verletzte sich schwer, die beiden Beamten leicht. Der Rettungsdienst brachte die Verletzten in ein Krankenhaus. Aus Neutralitätsgründen wurde der Verkehrsunfall von Beamten der Polizeiwache Borken aufgenommen. Der Sachschaden wird auf insgesamt 40.000 Euro geschätzt.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

×

WhatsApp-Schlagzeilen

Senden sie eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken). Wenn Sie keine Nachrichten mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.

× E-Mail- und WhatsApp-News