September 14, 2021

51-jährige Autofahrerin mit drei Promille am Nachmittag gestoppt

ArabicChinese (Simplified)DutchEnglishFrenchGermanItalianSpanishTurkish

Bocholt (ots) – (fr) Am Montag befuhr eine 51-jährige Autofahrerin
aus Bocholt gegen 15.45 Uhr die Borgersstraße und die
Kurfürstenstraße. Dabei geriet sie mehrfach auf die Gegenfahrspur,
sodass andere Verkehrsteilnehmer gefährdet wurden und ausweichen
mussten. Zeugen hatten dies beobachtet, die 51-Jährige an der
Weiterfahrt gehindert und die Polizei hinzugezogen. Die Beamten
untersagten die Weiterfahrt, leiteten ein Strafverfahren ein und
stellten den Führerschein sicher. Ein Arzt entnahm dem Beschuldigten
eine Blutprobe, um die Blutalkoholkonzentration exakt nachweisen zu
können. Der durchgeführte Alkoholtest deutet auf eine
Blutalkoholkonzentration von fast drei Promille hin.

- Werbung -

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×

Hallo!

wir senden Ihnen täglich ab 19 Uhr eine Schlagzeilenübersicht per WhatsApp. Dazu müssen Sie lediglich eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken) schicken. Wenn Sie keine Nachricht mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.  Oder nutzen Sie unseren ausführlichen NEWSLETTER "Der #Tag in Bocholt", der jeden Morgen um 7 Uhr per E-Mail versendet wird.

× Schlagzeilen per WhatsApp