53 Feuerwehr- und Rettungsdiensteinsätze in 24 Stunden

ArabicChinese (Simplified)DutchEnglishFrenchGermanItalianSpanishTurkish

In der Zeit von Freitagmorgen 08:00 Uhr bis Samstagmorgen 08:00 Uhr wurden durch die Feuerwehr Bocholt insgesamt 53 Einsätze abgearbeitet. In 46 Fällen wurde die Hilfe des Rettungsdienstes benötigt. Die Besatzung der Feuerwehr rückte zu 7 Einsätzen aus. Darunter waren 3 Brandeinsätze und 4 Technische Hilfeleistungen. Die ehrenamtlichen Kräfte der Feuerwehr waren unteranderem in einem mehrstündigen Einsatz zur Unterstützung bei einem Großbrand in Isselburg. Derzeit sind die Einsatzkräfte damit beschäftigt die Reinigungs- u. Aufräumarbeiten zur Wiederherstellung der kompletten Einsatzbereitschaft durchzuführen.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×

Hallo!

wir senden Ihnen täglich ab 19 Uhr eine Schlagzeilenübersicht per WhatsApp. Dazu müssen Sie lediglich eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken) schicken. Wenn Sie keine Nachricht mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.  Oder nutzen Sie unseren ausführlichen NEWSLETTER "Der #Tag in Bocholt", der jeden Morgen um 7 Uhr per E-Mail versendet wird.

× Schlagzeilen per WhatsApp