Januar 19, 2022

Abschlussbilanz zur Herbstkirmes

ArabicChinese (Simplified)DutchEnglishFrenchGermanItalianSpanishTurkish

Bocholt (ots) – Am letzten Kirmestag besuchten etwa 40.000 Personen das Kirmesgelände. Am Montag kam es zu sieben Polizeieinsätzen auf und am Kirmesgelände. Ein Strafverfahren musste eingeleitet werden (Körperverletzungsdelikt).

Mit insgesamt 91 Polizeieinsätzen rund um die Bocholter Herbstkirmes stiegen die Zahlen im Vergleich zum Vorjahr deutlich an (2017: 58; 2016: 76; 2015: 95).

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×

WhatsApp-Schlagzeilen

Senden sie eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken). Wenn Sie keine Nachrichten mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.

× E-Mail-Newsletter | WhatsApp-Schlagzeilen