Betrunken Fahrrad gefahren

Betrunken Fahrrad gefahren
Kurz Polizei
___STEADY_PAYWALL___

Bocholt (ots) – Alkoholisiert, aber ohne Beleuchtung war ein 35-jähriger Radfahrer in der Nacht zum Donnerstag in Bocholt unterwegs. Polizeibeamte kontrollierten ihn gegen 23.00 Uhr, als der Bocholter die Dinxperloer Straße befuhr. Ein Atemalkoholtest deutete auf eine Blutalkoholkonzentration von circa 1,8 Promille hin. Ein Arzt entnahm dem Radfahrer in der Polizeiwache in Bocholt eine Blutprobe und die Weiterfahrt wurde ihm bis zur vollständigen Ausnüchterung untersagt.

Über Made in Bocholt

Made in Bocholt ist ein Nachrichtenportal. Die hier veröffentlichen Artikel bestehen aus Pressemitteilungen verschiedener Quellen sowie aus Autorenbeiträgen, die in der Regel durch Namensnennung angezeigt werden.