Bocholter überschlägt sich mit Auto und wird schwer verletzt

Unfallort: Isselburg-Werth, Deichstraße;

Unfallzeit: 11.03.2023, 22:10 Uhr;

Am Samstagabend verletzte sich ein 23-jähriger Autofahrer bei einem Unfall auf der Deichstraße schwer. Er war gegen 22.10 Uhr von Isselburg kommend in Richtung Bocholt unterwegs. Aus bisher unbekannter Ursache verlor er die Kontrolle über das Fahrzeug, kam nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich mehrfach und blieb auf dem Grundstück eines Wohnhauses liegen. Ersthelfer befreiten den Bocholter aus dem auf der Seite liegenden Fahrzeug. Rettungskräfte brachten ihn mit einem Rettungswagen in ein Bocholter Krankenhaus. Da die eingesetzten Beamten deutlichen Alkoholgeruch beim 23-Jährigen feststellten, ordneten sie eine Blutprobe an, um den Grad der Alkoholisierung exakt zu bestimmen. Ein Arzt entnahm die Blutprobe im Krankenhaus. Ein Abschleppunternehmen konnte den Wagen von dem Grundstück bergen. (mh)

Quelle: Polizei – Den Originalbeitrag finden Sie hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert