Januar 27, 2023

Borgers-Chef Otto vor dem Wechsel zu S.Oliver

Borgers-Chef Jürgen Otto (Foto, Mitte) steht offenbar vor dem Wechsel zum Modeunterunternehmen S.Oliver. Das berichten übereinstimmend das Manager Magazin und die Zeitschrift Textilwirtschaft. Otto soll dort Deutschlands bekanntesten Modemananger, Claus-Dietrich Lahrs, ablösen.

Jürgen Otto (57) kommt aus der Autobranche. Der gebürtige Würzburger begann 1990 als Logistikplaner bei Brose. Anfang 2006 übernahm er dort den Posten des Vorstandschefs. 13 Jahre später wurde er Chef des Zulieferers Dräxlmaier. Nur ein Jahr später schied er dort aus und war fortan als Unternehmensberater tätig.

Im August 2021 übernahm Otto die Leitung bei Borgers. Die Talfahrt des Bocholter Traditionsunternehmens konnte aber auch er trotz zahlreicher Umstrukturierungen nicht aufhalten.  Im vergangenen Oktober musste der Automobilzulieferer Insolvenz anmelden. Seitdem hat dort Insolvenzverwalter Frank Kebekus das Sagen.

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

×

WhatsApp-Schlagzeilen

Senden sie eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken). Wenn Sie keine Nachrichten mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.

× E-Mail- und WhatsApp-News