Brand in Garage

Brand in Garage
all News sl

Bocholt (ots) – Auslaufendes Benzin hat sich am Sonntag in Bocholt entzündet und zu einem folgenreichen Brand geführt: Ersten Erkenntnissen zufolge war ein 48 Jahre alter Bocholter in einer Garage an der Habichtstraße gegen 14.05 Uhr damit beschäftigt, ein Motorrad zu reinigen. Aus zunächst ungeklärter Ursache platzte die Benzinleitung. Das ausgelaufene Benzin kam in Kontakt mit einem Gasofen und geriet in Brand. Der Bocholter erlitt leichte Verletzungen, der entstandene Sachschaden liegt circa bei 35.000 Euro.

Made in Bocholt

Über Made in Bocholt

Made in Bocholt ist ein Nachrichtenportal. Die hier veröffentlichen Artikel bestehen aus Pressemitteilungen verschiedener Quellen sowie aus Autorenbeiträgen, die in der Regel durch Namensnennung angezeigt werden.