Bürgerbüro telefonisch vorübergehend nicht erreichbar

Bereits verabredete Termine sollen stattfinden

- Werbung -


Wollen Sie mehr einzigartigen Content lesen? Dann werden Sie jetzt Mitglied und unterstützen Sie unsere Arbeit. Mehr Infos hier

Bis zum kommenden Dienstag, 26. April, ist das Bocholter Bürgerbüro nicht telefonisch erreichbar. Grund dafür sind krankheitsbedingte Personalausfälle, teilt die Stadt Bocholt mit. Bereits verabredete Termine sollen aber nach Möglichkeit stattfinden können.

Bürger werden gebeten, ihre Anliegen an das Bürgerbüro nach Möglichkeit per E-Mail an buergerbuero@bocholt.de mitzuteilen. Telefonisch wird das Bürgerbüro voraussichtlich ab dem kommenden Dienstag, 26. April, wieder erreichbar sein.

Quelle: Stadt Bocholt

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

×

WhatsApp-Schlagzeilen

Senden sie eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken). Wenn Sie keine Nachrichten mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.

× E-Mail- und WhatsApp-News