Drogentest schlägt an

Bocholt (ots) – Positiv angeschlagen hat ein Drogentest am Dienstag bei einem Autofahrer in Bocholt. Ein Zeuge hatte die Polizei verständigt, weil ihm morgens auf der Dinxperloer Straße die Fahrweise des Mannes aufgefallen war. Dieser sei mit seinem Wagen in Schlangenlinien gefahren und habe andere Fahrzeuge riskant überholt. Die Beamten konnten den Fahrer ermitteln. Er bestritt, Drogen konsumiert zu haben. Die Polizisten fertigten eine Anzeige, stellten den Führerschein sicher und untersagten die Weiterfahrt. Eine Ärztin entnahm dem Fahrer eine Blutprobe, um einen möglichen Drogenkonsum exakt nachweisen zu können oder den 47-Jährigen zu entlasten.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×

Hallo!

wir senden Ihnen täglich ab 19 Uhr eine Schlagzeilenübersicht per WhatsApp. Dazu müssen Sie lediglich eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken) schicken. Wenn Sie keine Nachricht mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.  Oder nutzen Sie unseren ausführlichen NEWSLETTER "Der #Tag in Bocholt", der jeden Morgen um 7 Uhr per E-Mail versendet wird.

× Schlagzeilen per WhatsApp