September 14, 2021

„Karneval schweißt Bocholter Narren zusammen“

ArabicChinese (Simplified)DutchEnglishFrenchGermanItalianSpanishTurkish

Prinz Fred I. (Krähmer, 59) und Prinzessin Nicole I. (de Ruiter, 50) regieren die Bocholter Narren in der Session 2019/2020. Heute wurden die beiden der Öffentlichkeit vorgestellt. Beide angehenden Tollitäten hatten sich das schon immer gewünscht. Entsprechen schnell sagte sie zu, als sie vom Bürgerausschuss gefragt wurden. Ihr Seesionsmotto: „Karneval schweißt Bocholter Narren zusammen“

Beide stellen sich am besten einmal selbst vor

Fred Krähmer: „Ich bin zwar in Erfurt geboren, wurde aber im zarten Alter von neun Monaten nach Bocholt verschleppt. Hier bin ich aufgewachsen zur Schule gegangen. Fussball gespielt habe ich erfolgreich beim FC Olympia Bocholt, von der Jugend bis zu. den Senioren. auch darf ich sagen, dass ich meine Jugendliebe Beate heiraten durfte und somit dem Bocholter Karneval verfallen war. Sie darf zurückschauen als ehemalige Prinzessin Beate die III. Somit bin ich mehr als stolz, in diesem Jahr die Stadt Bocholt als Karnevalsprinz vertreten zu dürfen. An meiner Seite regiert Ihre Lieblichkeit Nicole I. und wir werden eine super Session haben. In diesem Sinne ein dreifach kräftiges Bokelt HELAU Euer Prinz Fred I.“

Nicole de Ruiter: „Ich freue mich riesig, die neue Karnevalsprinzessin zu sein. Seit meiner Geburt 1969 lebe ich in Bocholt. Denn es ist wirklich so: Nörgens bäter as in Bokelt. Auch wenn meine beiden Töchter inzwischen in die weite Welt ausgeschwärmt sind. Meine Große lebt in Berlin und ist dort Journalistin, meine Kleine ist gerade als Au Pair in Seattle, USA. Beruflich bin ich seit 1995 bei der Bundesagentur für Arbeit tätig, betreue dort Arbeitgeber. In meiner Freizeit verbringe ich viele schöne Stunden mit Freunden, auf dem Tennisplatz oder auch gern mal bei meinem Herzensverein: dem FC Schalke 04. Ich freue mich auf eine tolle Karnevalszeit!“

- Werbung -

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×

Hallo!

wir senden Ihnen täglich ab 19 Uhr eine Schlagzeilenübersicht per WhatsApp. Dazu müssen Sie lediglich eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken) schicken. Wenn Sie keine Nachricht mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.  Oder nutzen Sie unseren ausführlichen NEWSLETTER "Der #Tag in Bocholt", der jeden Morgen um 7 Uhr per E-Mail versendet wird.

× Schlagzeilen per WhatsApp