November 29, 2022

LAPAMUS im Zeichen der Eiskönigin

Im Saal der Gaststätte “ zur Mühle“ in Mussum fand am Samstag unter der Organisation der Spielschar die LAchPAradeMUssum (LaPaMus) statt. Sitzungspräsident Thomas Boland überzeugte als Prinzessen Elsa aus Disneys Eiskönigin mit dem auf Plattdeutsch umgeschriebenen Hit „Laß jetzt los“. Der Elferrat war entsprechend als Schneemann Olaf und Rentier Sven verkleidet und unterstütze mit einer Tanzkoreografie. Da der putzige Schneemann Umarmungen liebt, blieb es nicht aus, dass die ganze Karnevalsgesellschaft sich in regelmäßigen Abständen in den Armen lag.

Die Schützenvorstandsfrauen heizten dem Publikum mit einem Hitmix mit tanzenden Flamingos im Schwarzlich ein. Der Chor Laudate Deum gab sich einen Songkontest als seriöse Omas gegen leicht bekleideten Damen im Stil der 1920er Jahre. Die Landjugend spielte einen Scatch in dem eine Massenabfertigung im Seniorenheim für viel Gelächter sorgte.

Die Landfrauen erweckten die Wachsfiguren aus Madame Tussauds zum leben. Der Vorstand des Schützenvereins tanzte in Holländischer Tracht zu von DJ Holland alias Daniel Snijder live gesungenen Schlagern. Die Karnevalsabteilung von TUB Mussum überzeugte mit aktrobatischen Gardetänzen.

Auch die Jugendabteilung und das Männerballet der Sporker Grenztröpfkes, die Tanzgruppe Barlo Jive, die Green Devils und die Stadtgarde Bocholt trugen zum runden Karnevalsprogramm bei. Zum Finale gab sich das Bocholter Prinzenpaar Fred I und Nicole I mit großen Gefolge die Ehre. Im Anschluss wurde unter der Musik von DJ Bernd Weigelt bis in die frühen Morgenstunden gefeiert und getanzt.

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

×

WhatsApp-Schlagzeilen

Senden sie eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken). Wenn Sie keine Nachrichten mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.

× E-Mail- und WhatsApp-News