Online-Seminar für Frauen: „Bekomme ich das, was ich verdiene?“

Online-Seminar für Frauen: „Bekomme ich das, was ich verdiene?“
all
___STEADY_PAYWALL___

Am Dienstag, 23. Februar 2021, referiert Sina Alya Wunderlich, Dozentin für Arbeitsrecht, ab 19 Uhr in einer Online-Veranstaltung unter dem Titel „Bekomme ich das, was ich verdiene?“, wozu Bocholts Gleichstellungsbeauftragte Astrid Schupp alle interessierten Frauen herzlich einlädt.
Im Online-Seminar wird den Teilnehmerinnen vermittelt, wie sie ihr Gehalt besser aushandeln können. Sie erhalten zudem einen Überblick, woraus sich das Entgelt aufbaut und worauf sie bei Bewerbungen achten sollten. Außerdem erhalten die Teilnehmerinnen Tipps für die Bewerbungsgespräche, um ihr Zielgehalt bestmöglich verhandeln zu können.
Die Veranstaltung findet im Rahmen der Reihe “Frau+Beruf” der kommunalen Gleichstellungsbeauftragten im Kreis Borken statt. Der Flyer zur Veranstaltungsreihe kann unter www.bocholt.de/rathaus/gleichstellung/ heruntergeladen werden.
Eine Anmeldung unter Angabe der eigenen E-Mail-Adresse ist erforderlich. Anmeldungen sind unter gleichstellung@bocholt.de möglich. Wer sich angemeldet hat, erhält die Zugangsdaten per E-Mail.

Über Made in Bocholt

Made in Bocholt ist ein Nachrichtenportal. Die hier veröffentlichen Artikel bestehen aus Pressemitteilungen verschiedener Quellen sowie aus Autorenbeiträgen, die in der Regel durch Namensnennung angezeigt werden.