November 30, 2021

Versprechen am „Engel der Kulturen“

ArabicChinese (Simplified)DutchEnglishFrenchGermanItalianSpanishTurkish

blank

Fünf Jahre ist es her, als das Künstlerpaar Carmen Dietrich und Gregor Merten zusammen mit Vertreterinnen und Vertretern der abrahamitischen Religionen sowie Bocholter Bürgerinnen und Bürgern den „Engel der Kulturen“ als Boden-Intarsie auf dem Benölkenplatz verlegt haben. Heute um 17 Uhr, soll das Versprechen von damals, sich gegenseitig und aufeinander zu achten, auf dem Benölkenplatz wiederholt werden. Eingeladen sind alle, denen das Thema „Frieden“ in unserer Stadt aber auch weltweit ein Anliegen ist.

Foto: Stadt Bocholt

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×

Hallo!

wir senden Ihnen täglich ab 19 Uhr eine Schlagzeilenübersicht per WhatsApp. Dazu müssen Sie lediglich eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken) schicken. Wenn Sie keine Nachricht mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.  Oder nutzen Sie unseren ausführlichen NEWSLETTER "Der #Tag in Bocholt", der jeden Morgen um 7 Uhr per E-Mail versendet wird.

× Schlagzeilen per WhatsApp