Wichteltanne des ESB kommt gut an

Wichteltanne des ESB kommt gut an
all News sl

Bocholt (PID). Die Wichteltanne auf dem Bocholter Wertstoffhof erfreut sich hoher Beliebtheit bei den Bürgern. Das teilt Karin Kalka-Freundt, Abfallberaterin beim Entsorgungs- und Servicebetrieb Bocholt (ESB), mit. Ausgediente Christbaumkugeln und Tannenschmuck können kostenlos an das Bäumchen gehängt oder mitgenommen werden. So soll weniger Weihnachtsdekoration im Müll landen, lautet die Idee dahinter. Noch bis Ende des Jahres läuft diese Aktion.
Die verschiedensten Stilrichtungen an Weihnachtsschmuck seien mittlerweile an der Wichteltanne vertreten, berichteg die Abfallberaterin. Es gibt Kugeln aus Glas, Kunststoff oder Keramik oder auch andere weihnachtliche Anhänger wie zum Beispiel Engel oder Schaukelpferde. “Es darf jeder nach Lust und Laune weihnachtlichen Baumschmuck an- oder abhängen, schenken oder sich beschenken lassen”, so Karin Kalka-Freundt. Sie freut sich, dass die Aktion gut läuft. Im Moment würden mehr Stücke abgegeben, als wieder mitgenommen. Deshalb rührt die Abfallberatung die Werbetrommel: “Bloss keine falsche Scham: Man darf sich ruhig etwas Schönes für zu Hause von der Wichteltanne abnehmen.”

Made in Bocholt

Über Made in Bocholt

Made in Bocholt ist ein Nachrichtenportal. Die hier veröffentlichen Artikel bestehen aus Pressemitteilungen verschiedener Quellen sowie aus Autorenbeiträgen, die in der Regel durch Namensnennung angezeigt werden.