Dezember 6, 2021

Zahl der Corona-Infektionen seit gestern kreisweit um 27 Prozent gestiegen

ArabicChinese (Simplified)DutchEnglishFrenchGermanItalianSpanishTurkish

blank

Im Kreis Borken liegt die Zahl der nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus aktuell (17.03.2020, 17 Uhr) bei 123. Das entspricht im Vergleich zu gestern einer Steigerung von 27 Prozent. In Bocholt erhöhte sich die Zahl der Betroffenen in dieser Zeit um 30 Prozent von 10 auf 13. Die meisten Infizierten gibt es in Borken. Dort stieg die Zahl in den vergangenen 24 Stunden um mehr als 66 Prozent von 15 auf 25 an.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×

Hallo!

wir senden Ihnen täglich ab 19 Uhr eine Schlagzeilenübersicht per WhatsApp. Dazu müssen Sie lediglich eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken) schicken. Wenn Sie keine Nachricht mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.  Oder nutzen Sie unseren ausführlichen NEWSLETTER "Der #Tag in Bocholt", der jeden Morgen um 7 Uhr per E-Mail versendet wird.

× Schlagzeilen per WhatsApp