all

Zwei Menschen bei Auffahrunfall verletzt

Bocholt (ots) – Zwei Leichtverletzte und ein Sachschaden in Höhe von circa 6.500 Euro – so lautet die Bilanz eines Auffahrunfalls, zu dem es am Freitag in Bocholt gekommen ist. Das Geschehen spielte sich gegen 18.30 Uhr ab: Eine 19-Jährige Autofahrerin wollte vom Nordwall nach links in die Nordstraße abbiegen. Aufgrund eines internistischen Vorfalls bemerkte sie eigenen Angaben zufolge zu spät, dass vor der Rotlicht zeigenden Ampel zwei andere Autos warteten. Die Wucht des Aufpralls schob das Fahrzeug einer 24-jährigen aus Wesel noch auf den vordersten wartenden Wagen, den eine 22-jährige Düsseldorferin steuerte. Sie erlitt leichte Verletzungen; ebenso die 19-Jährige, die mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus kam.

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.