70 Jahre alter Bocholter an Corona-Erkrankung gestorben

70 Jahre alter Bocholter an Corona-Erkrankung gestorben
all Corona

Die Corona-Pandemie hat in Bocholt ein weiteres Todesopfer gefordert. Nach Angaben des Kreises Borken starb ein 70-jähriger Mann. Ebenfalls tödlich endete die Erkrankung mit dem Virus für eine 79-jährige Frau aus Vreden. Damit sind inzwischen 34 Menschen im Westmünsterland an Corona gestorben.

Made in Bocholt

Über Made in Bocholt

Made in Bocholt ist ein Nachrichtenportal. Die hier veröffentlichen Artikel bestehen aus Pressemitteilungen verschiedener Quellen sowie aus Autorenbeiträgen, die in der Regel durch Namensnennung angezeigt werden.