November 29, 2021

Auseinandersetzung mit Baseballschläger und Messer in Rhede

ArabicChinese (Simplified)DutchEnglishFrenchGermanItalianSpanishTurkish

blank

Rhede (ots) – Am Dienstagabend beobachteten Zeugen gegen 18.20 Uhr auf der Neustraße eine Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen, bei der auch ein Baseballschläger eingesetzt wurde.

Drei Männer entfernten sich in einem Pkw, der anhand der Zeugenaussagen kurze Zeit später durch die Polizei angehalten werden konnte. In dem Pkw saßen drei junge Männer aus Rhede im Alter von 17, 18 und 20 Jahren. Der 17-Jährige wies eine blutende Verletzung im Bauchbereich auf und gab an, bei der Auseinandersetzung von einem 23-jährigen Mann aus Rhede mit einem Küchenmesser verletzt worden zu sein. Dieser sei in Begleitung eines weiteren Mannes gewesen.

Der 23-Jährige wurde an seiner Wohnanschrift angetroffen, wo auch das Tatmesser sichergestellt werden konnte.

Nach übereinstimmenden Angaben ist Ausgangspunkt der Streitigkeit eine geringe Bargeldschuld. Den eigentlichen Hergang der Auseinandersetzung schildern die Beteiligten unterschiedlich, so dass weitere Zeugen gebeten werden, sich bei der Kripo in Bocholt (02871) 2990 zu melden.

Der 17-Jährige wurde im Krankenhaus ambulant behandelt, der 23-Jährige musste nicht medizinisch betreut werden.

Alle Beteiligten wurden nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wieder entlassen. Die Ermittlungen in dem Strafverfahren dauern an

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×

Hallo!

wir senden Ihnen täglich ab 19 Uhr eine Schlagzeilenübersicht per WhatsApp. Dazu müssen Sie lediglich eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken) schicken. Wenn Sie keine Nachricht mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.  Oder nutzen Sie unseren ausführlichen NEWSLETTER "Der #Tag in Bocholt", der jeden Morgen um 7 Uhr per E-Mail versendet wird.

× Schlagzeilen per WhatsApp