Das Getz/Gilberto-Projekt bringt den Bossa Nova in die Koppelkerk

Das Getz/Gilberto-Projekt bringt den Bossa Nova in die Koppelkerk
all

Am Samstag, den 6.Juli, bringt das Getz/Gilberto Projekt eine Ode an Stan Getz sowie Joáo und Astrud Gilberto in der Koppelkerk zu Bredevoort. Ein swingender Abend voll mit Bossa Nova-Musik und Geschichten, dargeboten von fünf begeisterten Musikern.

Vor mehr als fünfzig Jahren erschien das legendarische Album Getz/Gilberto, das 1965 bei der Grammy-Verleihung als `Album des Jahres ´ ausgezeichnet wurde und in Zusammenarbeit des Saxophonisten Stan Getz und des Gitarristen und Sängers Joáo Gilberto entstanden ist und den Beginn einer weltweiten Bekanntheit des Bossa Nova kennzeichnete. Lieder wie `The Girl from Ipanema´, für die Single erhielt Astrud Gilberto einen Grammy, und `Desafinado´ sind zu absoluten Klassikern geworden.

Jetzt, da diese Musik überwiegend nur noch als Hintergrundmusik zu hören ist, fanden Patrieck Bonnet (Tenorsaxophon) und Annelore Horn (Gesang) es an der Zeit, die Geschichten rund um dieses Album und vor allem auch die Musik wieder mehr in den Vordergrund zu rücken.

Es erwartet Sie ein Programm voller Bossa Nova Standards und Geschichten, in denen Patrieck, Annelore und ihre Band Sie ins Jahr 1964 entführen, in dem die relaxt entspannte Atmosphäre des Bossa Novas so neu war, dass er die Universitäten von Brasilien auf den Kopf stellte. Die komplette Band besteht aus: Patrieck Bonnet (Tenorsaxophon), Annelore Horn (Gesang), Sander Eggen (Gitarre), Matheus Nicolaiewsky (Kontrabass) und Meiko Meissner (Drums).

Ort: Koppelkerk, Koppelstraat 35, Bredevoort
Datum: Samstag, 6. Juli 2019
Beginn: 20.30 Uhr (Einlass ab 20.00 Uhr)
Eintritt: 12,50 € Vorverkauf / 15,- € Abendkasse
Karten: www.koppelkerk.nl <www.koppelkerk.nl/>

Made in Bocholt

Über Made in Bocholt

Made in Bocholt ist ein Nachrichtenportal. Die hier veröffentlichen Artikel bestehen aus Pressemitteilungen verschiedener Quellen sowie aus Autorenbeiträgen, die in der Regel durch Namensnennung angezeigt werden.