Erneuter Einbruch in Friseurgeschäft

Bocholt (ots) – In der Zeit von Donnerstag, 18.50 Uhr, bis Freitag, 03.20 Uhr, kam es zu einem Einbruch in ein Friseurgeschäft an der Wesemannstraße. Der Einbrecher hatte die Tür aufgebrochen und Bargeld entwendet. Es handelt sich bereits um den fünften Einbruch in das Geschäft seit April dieses Jahres.

Gegen 03.20 Uhr hatte ein Polizeibeamter, der gerade mit dem Streifenwagen die Osterstraße befuhr, den mutmaßlichen Täter vom Tatort in Richtung Liebfrauenkirche wegrennen sehen. Die sofort eingeleitete Fahndung führte nicht zur Festnahme. Der Verdächtige war ca. 175 – 180 cm groß, schlank, und dunkel gekleidet, u.a. mit einem Hoodie (Kapuzenpullover). Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise bitte an die Kripo in Bocholt (02871) 2990.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

×

WhatsApp-Schlagzeilen

Senden sie eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken). Wenn Sie keine Nachrichten mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.

× E-Mail- und WhatsApp-News