Oktober 21, 2021

Infos rund um die richtige Ernährung

ArabicChinese (Simplified)DutchEnglishFrenchGermanItalianSpanishTurkish

Ernährung hat großen Einfluss auf Gesundheit, Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit. Worauf muss man im Alltag achten, um sich gesund zu ernähren? Darüber wird am Mittwoch, 10. April, der Ernährungsmediziner Dr. med. Thomas Krummenerl im „IpaBoH“-Forum im Industriepark Bocholt (Fisserhook 11) sprechen. Beginn der rund einstündigen Veranstaltung ist um 17 Uhr. Die Veranstaltung ist kostenlos, eine Anmeldung nicht erforderlich.
Die Veranstaltung richtet sich vornehmlich an Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer aus Bocholter Unternehmen, die trotz beruflicher Verpflichtungen, Zeitmangel und Fast-Food-Verführungen Tipps haben möchten, wie man sich gesund ernährt.
Hintergrund: IpaBoH
Das “IpaBoH” (Kürzel für Industriepark Bocholt) am Fisserhook 11 ist ein Kompetenzzentrum für betriebliche Gesundheits- und Beschäftigungsförderung. Es versteht sich als überbetriebliche, zentrale Anlaufstelle für Bocholter Unternehmen, die mit qualifizierten Angeboten und Seminaren unterstützt, dem Fachkräftemangel zu begegnen und die Mitarbeiterschaft bis zum Rentenalter gesund und leistungsfähig zu halten.
Finanziell wird das Projekt durch das Land NRW und den europäischen Sozialfonds unterstützt.
Weitere Informationen unter www.ipaboh.de.

- Werbung -

Caritas sucht Pflegekräfte (m/w/d)


WIR PFLEGEN MENSCHLICHKEIT - und das nicht nur im Umgang mit unseren Patientinnen und Patienten, sondern genauso im Umgang miteinander. Das ist Deine Chance auf einen Platz im Team Caritas als Pflegefachkraft (m/w/d). Wir suchen Dich für die Seniorentagespflege in Bocholt, für die Palliativ-Care in Rhede sowie die ambulante Pflege in Bocholt und Rhede mit unterschiedlichem Stundenumfang. Mehr Infos hier

Stockfoto Ernährung (Foto: AdobeStock – freshidea)

- Werbung -

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×

Hallo!

wir senden Ihnen täglich ab 19 Uhr eine Schlagzeilenübersicht per WhatsApp. Dazu müssen Sie lediglich eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken) schicken. Wenn Sie keine Nachricht mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.  Oder nutzen Sie unseren ausführlichen NEWSLETTER "Der #Tag in Bocholt", der jeden Morgen um 7 Uhr per E-Mail versendet wird.

× Schlagzeilen per WhatsApp