Jetzt noch für Bocholter Heimatpreis bewerben

ArabicChinese (Simplified)DutchEnglishFrenchGermanItalianSpanishTurkish

Bocholt (PID). Bocholter Vereine und ehrenamtliche Initiativen können sich noch bis zum 10. Oktober 2020 für den „Heimatpreis Bocholt“ bewerben. Daran erinnert die Bocholter Freiwilligen-Agentur. Unter dem Motto “Wir fördern, was verbindet” unterstützt das Land Nordrhein-Westfalen lokale ehrenamtliche Initiativen und nachahmenswerte Projekte, die sich für Heimatbrauchtum einsetzen, mit 5.000 Euro. Eingereicht werden können Ideen, die bereits abgeschlossen wurden oder in Zukunft angepackt werden sollen. Eine fachkundige Jury entscheidet über die eingereichten Beiträge. Die Verleihung des Heimatpreises Bocholt erfolgt gegen Jahresende. Antragsformulare Antragsformulare zum Herunterladen und weitere Informationen gibt es unter www.wir-fuer-bocholt.de/heimatpreis/ . Bewerbungen können per Post oder per E-Mail bis zum 10. Oktober 2020 beim Fachbereich Soziales, Freiwilligen-Agentur, Kaiser-Wilhelm-Str. 52-58 in Bocholt, oder per E-Mail an rainer.howestaedt@bocholt.de eingereicht werden. Fragen beantwortet der städtische Ehrenamtskoordinator Rainer Howestädt unter Tel. 02871 953-503.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×

Hallo!

wir senden Ihnen täglich ab 19 Uhr eine Schlagzeilenübersicht per WhatsApp. Dazu müssen Sie lediglich eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken) schicken. Wenn Sie keine Nachricht mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.  Oder nutzen Sie unseren ausführlichen NEWSLETTER "Der #Tag in Bocholt", der jeden Morgen um 7 Uhr per E-Mail versendet wird.

× Schlagzeilen per WhatsApp