September 22, 2021

Kinder beteiligen sich an Neugestaltung der Grünfläche an der Weberstraße

ArabicChinese (Simplified)DutchEnglishFrenchGermanItalianSpanishTurkish

Von BIANCA MÜMKEN

Insgesamt 20 Kinder der KiTa St. Theresia beteiligten sich JETZT an der Neugestaltung der Grünfläche Weberstraße. Den Kindern wurden zunächst die Planungen für die Grünfläche vorgestellt. Anschließend durften sie dann Punkte in Form von Aufklebern an den Stellen anbringen, die ihnen am besten gefielen. Die Beteiligung der Kinder ist eine Vorbereitung zu einer Präsenz-Beteiligung in der Mensa Benölkenplatz am 15. September 2020. Anwesend waren unter anderem Eva Overkamp, Stadt Bocholt Geschäftsbereich Stadtplanung, Annika Beume, Zukunfts- und Strategiebüro der Stadt Bocholt und Annette Eßingholt, Ewibo, Mitarbeiterin Zukunftsbüro

- Werbung -

MUT ZU NEUEM


Der Bocholter Haustechnik-Spezialist Terweide will sich verstärken und sucht noch Meister, Mechaniker und Azubis (m/w/d). Mehr Infos hier

Die Neugestaltung der Grünfläche an der Weberstraße vor dem Kardinal-Diepenbrock-Stift ist die erste von drei städtebaulichen Maßnahmen, welche über den Zukunftsstadtprozess begleitet werden.
Hierbei handelt es sich um eine Fläche in der nördlichen Innenstadt, der neuerdings so genannten „Altstadt“, die geprägt ist, durch einen hohen Anteil an Wohnbevölkerung. Stadtgeographisch wird dieses Viertel durch die alte, historische Siedlungsstruktur (z.B. Ostmauer etc.) geformt. In diese bettet sich nach der Verlagerung des St. Agnes Krankenhauses aus der Innenstadt an den Stadtrand das Kardinal-Diepenbrock-Stift ein, vor dessen Eingang sich eine ca. 3.050 qm große Grünfläche erstreckt

- Werbung -

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×

Hallo!

wir senden Ihnen täglich ab 19 Uhr eine Schlagzeilenübersicht per WhatsApp. Dazu müssen Sie lediglich eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken) schicken. Wenn Sie keine Nachricht mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.  Oder nutzen Sie unseren ausführlichen NEWSLETTER "Der #Tag in Bocholt", der jeden Morgen um 7 Uhr per E-Mail versendet wird.

× Schlagzeilen per WhatsApp