Oktober 22, 2021

Kreishaus-Besuch nur noch maskiert möglich

ArabicChinese (Simplified)DutchEnglishFrenchGermanItalianSpanishTurkish

Kreis Borken. Die Besucherinnen und Besucher der Kreisverwaltung Borken müssen ab kommenden Montag (27.04.2020) Mund-Nasen-Bedeckung tragen. Darauf weist jetzt Dr. Elisabeth Schwenzow, Personal- und Ordnungsdezernentin des Kreises, hin. Diese Regelung gilt für das Kreishaus Borken und alle Nebenstellen. Auch für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kreisverwaltung gilt im Publikumsverkehr diese Pflicht.

- Werbung -

Caritas sucht Pflegekräfte (m/w/d)


WIR PFLEGEN MENSCHLICHKEIT - und das nicht nur im Umgang mit unseren Patientinnen und Patienten, sondern genauso im Umgang miteinander. Das ist Deine Chance auf einen Platz im Team Caritas als Pflegefachkraft (m/w/d). Wir suchen Dich für die Seniorentagespflege in Bocholt, für die Palliativ-Care in Rhede sowie die ambulante Pflege in Bocholt und Rhede mit unterschiedlichem Stundenumfang. Mehr Infos hier

Um die Funktionsfähigkeit der Kreisverwaltung zu gewährleisten und die Gefahr einer Weiterverbreitung des Coronavirus (beispielsweise in Wartezonen) zu vermindern, bleiben die Dienststellen des Kreises weiterhin für den freien Publikumsverkehr geschlossen. Notwendige Termine sind daher vorab zu vereinbaren. Nähere Einzelheiten dazu gibt es im Internet unter kreis-borken.de/de/service/kreisverwaltung/anfahrt-oeffnungszeiten/.

- Werbung -

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×

Hallo!

wir senden Ihnen täglich ab 19 Uhr eine Schlagzeilenübersicht per WhatsApp. Dazu müssen Sie lediglich eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken) schicken. Wenn Sie keine Nachricht mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.  Oder nutzen Sie unseren ausführlichen NEWSLETTER "Der #Tag in Bocholt", der jeden Morgen um 7 Uhr per E-Mail versendet wird.

× Schlagzeilen per WhatsApp