Martin Beltinger neuer Co-Sprecher der Bocholter Grünen

Martin Beltinger neuer Co-Sprecher der Bocholter Grünen
all

Die Bocholter Grünen ihren Vorstand komplettiert. Die, seit dem Fortzug des ehemaligen Sprechers Michael Uhl vakante Stelle des Co-Sprechers ist wieder besetzt worden. Mit sehr großer Mehrheit wurde Martin Beltinger zum Sprecher an der Seite von Monika Ludwig gewählt. Martin Beltinger stellte sich wie folgt vor: „Seit Mitte des letzten Jahres bin ich Mitglied bei den Grünen, weil die Themen Artenvielfalt, Klima- und Umweltschutz in der Bocholter Politik auch im Vergleich zu anderen Kommunen bisher quasi nicht stattfinden. Dass der Nordring in einer Zeit in der das Thema Klimaveränderung sich zu einer globalen Katastrophe mit deutlich spürbaren Auswirkungen auch bei uns ausweitet, trotzdem gebaut werden soll, zeigt die Ignoranz der hiesigen Politiker. Das Umdenken in der Bevölkerung hat in großen Teilen schon stattgefunden, ist aber in der Politik noch nicht angekommen. Als Co-Sprecher der Grünen möchte ich am Aufbau und der Positionierung eines starken und teamfähigen Grünen Ortsverbandes mitarbeiten und dieses Team auch mit in den Bocholter Rat bringen.“

Monika Ludwig freute sich: „Für mich ist es sehr wichtig wieder einen gleichberechtigten Co-Sprecher zu haben. Eine Doppelspitze ist immer bereichernd für den Vorstand. Kann man sich doch die Aufgaben gerade im Kommunalwahlkampf aufteilen.“ Des weiteren wurden gewählt: Annette Grümer-Weyers als Beisitzerin Ulrike Grütters und Arno Heipel als Kassenprüfer

Folgende Personen sind auf dem Bild zu sehen (von links nach rechts): Annette Grümer-Weyers, Andre Fellerhoff, Klaus Ludwig, Monika Ludwig, Martin Beltinger, Felix Hardebusch.

Made in Bocholt

Über Made in Bocholt

Made in Bocholt ist ein Nachrichtenportal. Die hier veröffentlichen Artikel bestehen aus Pressemitteilungen verschiedener Quellen sowie aus Autorenbeiträgen, die in der Regel durch Namensnennung angezeigt werden.