Müllabfuhr verschiebt sich über Ostern

ArabicChinese (Simplified)DutchEnglishFrenchGermanItalianSpanishTurkish

Bocholt (PID). Durch die Osterfeiertage kommt es zu Verschiebungen bei der Müllabfuhr. Karfreitag, 30. März 2018, werden die Restmülltonnen nicht geleert. Diese Leerung wird am Samstag, 31. März 2018, nachgeholt. Das teilt der Entsorgungs- und Servicebetrieb Bocholt (ESB) mit.
Durch Ostermontag, 2. April verschieben sich alle Leerungen der Papiertonnen und die Abfuhr der Gelben Säcke der Gebiete K bis O sowie die Leerung der Biotonnen um jeweils einen Tag nach hinten. Die Biotonnenreinigung erfolgt wie gewohnt nach der Leerung. Der ESB bittet darum, die Tonnen für die Reinigung bis 18 Uhr stehen zu lassen.
Aufgrund der Verschiebungen kommt es auch zu geänderten Abfuhrzeiten. Die Müllgefäße sollten daher bis 6 Uhr morgens an der Straße zur Leerung bereitgestellt werden.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×

Hallo!

wir senden Ihnen täglich ab 19 Uhr eine Schlagzeilenübersicht per WhatsApp. Dazu müssen Sie lediglich eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken) schicken. Wenn Sie keine Nachricht mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.  Oder nutzen Sie unseren ausführlichen NEWSLETTER "Der #Tag in Bocholt", der jeden Morgen um 7 Uhr per E-Mail versendet wird.

× Schlagzeilen per WhatsApp