Musikschule: Matineekonzert mit Ehemaligen und Lehrkräften

Musikschule: Matineekonzert mit Ehemaligen und Lehrkräften
all

Bocholt (PID). Am Sonntag, 16. Juni 2019, veranstaltet die Musikschule Bocholt-Isselburg ein Matineekonzert mit Ehemaligen und Lehrkräften in der Aula des Euregio-Gymnasiums (Unter den Eichen 6 in Bocholt). Beginn ist um 11 Uhr. Der Eintritt ist frei.
Anlässlich des Jubiläums – 50 Jahre Musikschule Bocholt – haben die Lehrkräfte gemeinsam mit ehemaligen Lehrkräften und ehemaligen Schülerinnen und Schülern der Musikschule Bocholt-Isselburg besondere musikalische Leckerbissen vorbereitet. Die beteiligten Musikerinnen und Musiker haben sich zu diesem Anlass zu unterschiedlichsten Formationen zusammengefunden und ein abwechslungsreiches Programm erarbeitet.
So präsentiert ein Trio bestehend Kerstin Raulfs-Bollhöfer am Fagott, Britta Nolte Kaiser und Guido Schrader jeweils an der Klarinette Ausschnitte aus der Zauberflöte von W.A. Mozart. Ein 12-köpfiges Saxophonensemble interpretiert unter der Leitung von Musikschullehrer Uwe Renting Highlights aus der Pop- und Filmmusik.
Unter der Leitung von Christiane Schröder entführt ein Celloquartett in die Schlagerwelt der 30-er Jahre. Die wohl weiteste Anreise hat Bernhard Schwarz, der nach seiner Tätigkeit als Solo-Cellist in Recklinghausen und einer Lehrtätigkeit an der Bocholter Musikschule nun in der Nähe von Jena lebt. Ulrike Dautert Tanara, bereits pensionierte Lehrkraft der Musikschule, bildet mit dem ehemaligen Schüler Martin Helfen ein Duo. Ebenfalls dabei sein wird ein Blechbläserquartett unter der Leitung von Bodo Biermann, ein “Blockflöten-Fagott-Klavier-Trio” mit den Lehrkräften Theres Kommescher, Kerstin Raulfs-Bollhöfer und Benedikt Newzella. Newzella wird darüber hinaus als Solist am Flügel zu hören sein.
Im Anschluss an unser Konzert wird es bei einer Tasse Kaffee die Gelegenheit geben, mit den Musikerinnen und Musikern sicher nicht nur über alte Zeiten zu plaudern. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, der Eintritt ist frei.

Made in Bocholt

Über Made in Bocholt

Made in Bocholt ist ein Nachrichtenportal. Die hier veröffentlichen Artikel bestehen aus Pressemitteilungen verschiedener Quellen sowie aus Autorenbeiträgen, die in der Regel durch Namensnennung angezeigt werden.