Niederländische Polizei fasst bei Aalten mutmaßliche Autodiebe

Niederländische Polizei fasst bei Aalten mutmaßliche Autodiebe
all

Die niederländische Polizei hat am Mittwochabend (30. Oktober, 18.46 Uhr) im Grenzbereich bei Aalten zwei mutmaßliche Autodiebe geschnappt. Die Männer waren dabei, einen Porsche sowie ein Fiat-Wohnmobil, die in den Tagen zuvor in Coesfeld gestohlen worden waren, auf einen Sattelschlepper zu verladen. Die beiden polnischen Staatsbürger wurden vorläufig festgenommen. Ein dritter Tatverdächtiger flüchtete. Die deutsche und niederländische Polizei fahndete nach ihm im Grenzbereich – auch mit einem Polizeihubschrauber. Die Ermittlungen dauern an. Das Wohnmobil (Fiat Ducato, Wert 43.000 Euro) war vermutlich am späten Dienstagabend an der Straße Hohes Feld in Coesfeld gestohlen worden. Den Porsche 911 Carrera 4 GTS im Wert von rund 115.000 Euro hatten die Täter am späten Montagabend gegen 23.30 Uhr vom Gelände eines Coesfelder Autohandels an der Rekener Straße entwendet.

Made in Bocholt

Über Made in Bocholt

Made in Bocholt ist ein Nachrichtenportal. Die hier veröffentlichen Artikel bestehen aus Pressemitteilungen verschiedener Quellen sowie aus Autorenbeiträgen, die in der Regel durch Namensnennung angezeigt werden.