Nikolausstiefelaktion in der Bocholter Nordstraße

Nikolausstiefelaktion in der Bocholter Nordstraße
all

Bocholt. Wie schon in vielen Jahren zuvor wird auch in diesem Jahr der Nikolaus mit Knecht Ruprecht in der Bocholter Nordstraße vorbei schauen. Noch bis zum 4. Dezember können die Bocholter Kinder ihre Stiefel in die Nordstraße (Purzelbaum und Intersport Pieron) bringen. Diese werden dann vom Nikolaus mit Leckereien und Liebenswürdigkeiten gefüllt und am 6. Dezember in den Schaufenstern der teilnehmenden Händler in der Nordstraße zu finden sein.
Die Nikolausstiefelaktion hat sich zu DER Traditionsveranstaltung der Straßengemeinschaft Nordstraße entwickelt. Die Händlerschaft der Nordstraße lädt alle Kinder ein, bei Purzelbaum oder Intersport Pieron die Stiefel abzugeben. Die Teams verschiedener Geschäfte helfen dem Nikolaus beim Befüllen des Schuhwerks.
Am 6. Dezember ab 14 Uhr sind die gefüllten Stiefel in den Schaufenstern der beteiligten Händler der Nordstraße ausgestellt. Damit Kind und Stiefel zusammen passen und gefunden werden, wird jeder Stiefel mit einer Nummer versehen, die auch dem Kind mitgegeben wird. Am Freitag, dem 6. Dezember werden der Nikolaus und Knecht Ruprecht in der Nordstraße am Nachmittag ab 14 Uhr anzutreffen sein und den Kindern bei der Suche nach Ihren Stiefeln helfen. „Diese traditionelle Aktion zeigt jedes Jahr wieder, dass die Kinder sie mögen und voller Neugierde auf die sich alljährlich ändernde Befüllung des Schuhwerks sind“, berichtet Martina Unterberg als stellvertretende Vorsitzende der ISG Nordstraße. „Wir Händler der Bocholter Nordstraße freuen uns in jedem Jahr wieder darauf!“.

Made in Bocholt

Über Made in Bocholt

Made in Bocholt ist ein Nachrichtenportal. Die hier veröffentlichen Artikel bestehen aus Pressemitteilungen verschiedener Quellen sowie aus Autorenbeiträgen, die in der Regel durch Namensnennung angezeigt werden.