Puppentheater spielt „Hänsel und Gretel“

Am Sonntag, 16. Januar 2022, finden um 11 Uhr und um 15 Uhr die ersten Puppenspiele in diesem Jahr statt. Das Lille Kartoffler Figurentheater spielt das Stück „Hänsel und Gretel“ in der „Alten Molkerei“ Bocholt. Eintrittskarten für das Puppenspiel gibt es im Theaterbüro (Meckenemstraße 10, Bocholt). Die Karten kosten 6 Euro (mit Familienpass 3 Euro).

- Werbung -


Wollen Sie mehr einzigartigen Content lesen? Dann werden Sie jetzt Mitglied und unterstützen Sie unsere Arbeit. Mehr Infos hier

Das Puppenspiel folgt dem weltberühmten Märchen der Gebrüder Grimm und erzählt die Geschichte der Geschwister Hänsel und Gretel. Die beiden verirren sich im Wald und kommen bei einer bösen Hexe unter.

Bei Einlass muss jeder seinen Impfnachweis und ein negatives Testergebnis (auch Geboosterte und Kinder), das nicht älter als 24 Stunden ist, vorzeigen.

Foto: Puppenspiel Hänsel und Gretel (Copyright: Matthias Kuchta)

Quelle: Stadt Bocholt

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

×

WhatsApp-Schlagzeilen

Senden sie eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken). Wenn Sie keine Nachrichten mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.

× E-Mail- und WhatsApp-News