Spielturm eines Schnellrestaurants in Brand gesetzt

Bocholt (ots) – (fr) Am Freitagabend setzen noch unbekannte Täter zwischen 22.00 Uhr und 22.15 Uhr auf dem Gelände an der Straße “Im Königsesch” Müll in einem Spielturm in Brand. Der Spielturm wurde erheblich beschädigt – der Schaden wird auf ca. 5.000 Euro geschätzt. Mitarbeiter des Restaurants löschten den Brand.

Hinweise auf der oder die Täter bitte an die Kripo in Bocholt (02871-2990).

Hinterlasse einen Kommentar

7 Kommentare auf "Spielturm eines Schnellrestaurants in Brand gesetzt"

avatar
  Abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Rafael Van Betteray
Gast
Janine Pasdag
Gast

Ferien ….

Ralf Janßen
Gast

Kinder ? Ja Kinder der Eltern , Altersgrenze nach oben offen . 😜

Alicia Knoop
Gast

Jaqueline Passerschröer deswegen wars gestern auch gesperrt 😛

Timboh Sour-Country
Gast

War das bei MCD oder BK?

Anja Vor
Gast

Mona Cheema