Vortrag über säure- und basenbildende Ernährung und ihre Wirkung

Bocholt (PID). Die städtische Gleichstellungsbeauftragte und das Frauen-Netzwerk Bocholt laden am Mittwoch, 21. März 2018, um 19 Uhr in das Bürgerzentrum Biemenhorst, Willi-Pattberg-Ring 2 zu einem Vortrag übersäure- und basenbildende Ernährung und ihre Wirkung ein.

Referentin Stephanie Tiemann, Basenfasten-Beraterin, berichtet über die Wirkung der basischen Ernährung. Es werden Aspekte, wie beispielsweise der Säure-Basen-Haushalt oder Stoffwechselrückstände erläutert.

Eine Anmeldung ist bis Freitag, 16. März 2018, per E-Mail an astrid.schupp@mail.bocholt.de möglich. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: